Erlebnisse

Rund um die Feldbergbahn warten viele tolle Erlebnisse auf Sie. 

Teil dies mit Deinen Freunden

Gastgeber am Feldberg

   Detailsuche »

Feldbergbahn

Mit der 8er Kabinenbahn bequem und schnell gen Feldberg-Gipfel schweben. Die Bergstation der Bahn befindet sich auf 1.450 m. Der Feldbergturm mit Aussichtsplattform ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Feldbergturm

Gute Aussichten! Mit dem Aufzug erreicht man ganz bequem die Aussichtsplattform im 11. Stock des Turms in 45 Meter Höhe. Von dort oben hat man bei gutem Wetter einen atemberaubenden Rundumblick: Vom Eiger, Mönch und Jungfrau bis hin zu Zugspitze, dem Mont Blanc-Massiv und den Vogesen

Haus der Natur

Das Haus der Natur in Feldberg bietet spannende und interaktive Ausstellungen zu den Lebenswelten im Naturschutzgebiet Feldberg und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Neben einer festen Dauerausstellung und wechselnden Sonderausstellungen gibt es hier die Möglichkeit, an Führungen durch das Naturschutzgebiet teilzunehmen. Highlights für Jung und Alt sind die virtuelle Ballonfahrt und die 3D-Schau. Kleine Entdecker können hier ihr Junior-Ranger Abzeichen machen.

Schwarzwälder Schinkenmuseum

Wie wird aus einem Stück Schwein Schinken? Das einzigartige Museum im Feldbergturm vermittelt interaktiv und mitreißend die traditionsreiche Herstellung von Schwarzwälder Schinken.

Feldberg

Zum Luftkurort Feldberg gehört der höchste Gipfel des Schwarzwaldes: der 1493 Meter hohe Feldberg. Genießen Sie auf und rund um den Feldberg idyllische Pfade und grandiose Panoramen. Als Startpunkt zu den schönsten Touren durch das Höhenwandergebiet empfiehlt sich die Bergstation der Feldbergbahn auf 1450 Metern.

Weiter lesen...

Feldsee

frei zugänglich / immer geöffnet

Dieser 9 ha kleine Karsee liegt 1.109 m hoch an den 300 m steil aufragenden Hängen des Feldberges.

Kletterwald Feldberg

Auf die Bäume, fertig, los… Kletter- und Abenteuerspaß für Klein & Groß! Schon ab 4 Jahren.

Naturschutzgebiet Feldberg

frei zugänglich / immer geöffnet

Das Naturschutzgebiet Feldberg ist das älteste (seit 1937) und mit 42 km² das größte Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg.

Bismarckdenkmal auf dem Seebuck

frei zugänglich / immer geöffnet

Im Jahre 1890 kamen erstmals die Verehrer des Reichskanzlers Otto von Bismarck auf dem Feldberg zusammen.